Ethan Lovell

Biographie

Ethan Lovell ist Portfoliomanager bei Janus Henderson Investors und seit 2016 Co-Fondsmanager der Global Life Sciences Strategie, deren Assistant-Portfoliomanager er zuvor war. Zudem ist er als Research Analyst für die Pharma- und Medizintechnikbranche zuständig. Vor seinem Wechsel zu Janus als Analyst im Jahr 2007 hatte Ethan Lovell als Director bei ClearBridge Advisors Unternehmen aus der Pharma-, Biotechnologie- und Medizintechnikbranche analysiert. Dem war seine Zeit als Managing Director und Gründungspartner bei Saranac Capital, LP, sowie als Portfoliomanager für den Gesundheitssektor vorausgegangen. Zu den weiteren Stationen der Karriere von Ethan Lovell gehörte Salomon Brothers Asset Management, wo er Director und später Managing Director im Team für den Gesundheitssektor war. Seine Karriere begann bei Bear, Stearns & Co. als Aktien-Research-Analyst für die Bereiche Biotechnologie, Pharma und Life Science Tools. Ethan Lovell erwarb am Bowdoin College seinen Bachelor of Arts mit Doppelabschluss in den Fächern Chemie und Wirtschaftswissenschaften, gefolgt vom Master-Abschluss an der Tulane University. Er hat 24 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbranche.

Henderson Global Investors fusioniert im Mai 2017 mit Janus Capital Group.

gemanagte Fonds

Wichtige Botschaft