Simon Ward

Biographie

Simon Ward hat 25 Jahre als Wirtschaftswissenschaftler über die Finanzmärkte geforscht. Er glaubt, dass Änderungen der geldpolitischen Bedingungen großen Einfluss auf den Konjunkturzyklus und die Finanzmärkte haben. Einen Ansatz, bei dem die fundierte Analyse und Prognose der geldpolitischen Rahmenbedingungen im Mittelpunkt stehen, hält er daher für die überlegene Strategie. Simon Ward kam im Rahmen der Übernahme von New Star im April 2009 zu Henderson. Zuvor hatte er verschiedene Positionen bei WorldInvest, Lombard Street Research und Julius Baer Bank inne. Er verfügt über einen Abschluss der Universität von Cambridge und des Birkbeck College.

Henderson Global Investors fusioniert im Mai 2017 mit Janus Capital Group.

gemanagte Fonds

Wichtige Botschaft