Der US-Verbraucherpreisindex ist im Mai 2021 um 5 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Dementsprechend steht die Inflation bei Anlegern im Mittelpunkt. In diesem Beitrag untersuchen die Portfoliomanager Helen Anthony und Andrew Mulliner, ob wir es mit einem dauerhaften oder vorübergehenden Preisschub zu tun haben.

Dabei geht es unter anderem um folgende wichtige Themen:

  • Auswirkungen der Rohstoffpreise und Lieferkettenunterbrechungen.
  • Was sagt die Aufschlüsselung der Inflation über den zugrunde liegenden Preisdruck?
  • Verändert ein politischer Kurswechsel das aktuelle wirtschaftliche Klima?