Für professionelle Anleger in Österreich

Paul LaCoursiere

Global Head of ESG Investments

Paul LaCoursiere ist seit 2021 Global Head of ESG Investments bei Janus Henderson Investors. Er ist verantwortlich für das Management der Integration der Aspekte Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) in den zahlreichen Anlagestrategien des Unternehmens. Vor seinem Wechsel in unsere Firma im Jahr 2021 arbeitete er seit 2014 bei Aviva Investors, wo er diverse Rollen innehatte. Zuletzt war er dort Global Head of ESG Research. Davor war er seit 2013 als Senior Portfoliomanager für Anleihen bei Chicago Equity Partners tätig, seit 2010 als Anleihen-Portfoliomanager bei Aviva und seit 2007 als Senior Strategist für Anleihen bei Barclays. Paul LaCoursiere begann seine Laufbahn im Finanzdienstleistungssektor im Jahr 2002 bei Munder Capital Management.

Er verfügt über einen BSc in Elektrotechnik der University of Michigan, wo er magna cum laudeabschloss. Des weiteren verfügt er über einen MBA der University of Chicago, Booth School of Business, wo er mit Auszeichnung abschloss. Er ist Chartered Financial Analyst und verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbranche.

Verfasste Artikel

ESG: Die Wege teilen sich

ESG: Die Wege teilen sich

Das Jahr 2022 wird für ESG-Investitionen von entscheidender Bedeutung sein. Aber es gibt einige wichtige Fragen, die die Branche noch klären muss, um die erhofften Ergebnisse zu erzielen.

Klimaschutz-Investments: Überlegungen zum Thema "Netto-Null"
Analysen & Studien

Klimaschutz-Investments: Überlegungen zum Thema "Netto-Null"

Paul LaCoursiere, Global Head of ESG Investments, untersucht die wichtigsten Überlegungen im Zusammenhang mit Klimainvestitionen und dem Weg zu einer Netto-Nullbilanz.

Das ABC von ESG
Analysen & Studien

Das ABC von ESG

Anlagen unter Berücksichtigung der Faktoren Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) sind in Anlegerkreisen zu einem zentralen Thema geworden. Paul LaCoursiere, Head of ESG Investments, stellt drei Hauptkategorien von ESG-Anlagestrategien vor und betrachtet einige der Gesichtspunkte, die es zu berücksichtigen gilt.

Warum sollten Anleger sich um ESG kümmern?
Analysen & Studien

Warum sollten Anleger sich um ESG kümmern?

Darin beleuchtet Paul LaCoursiere, der seit Januar 2021 als Head of ESG Investments tätig ist, drei wichtige Gründe, weshalb sich Anleger mit den Faktoren Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) befassen sollten, und geht auf eine wichtige Herausforderung für die Investmentindustrie ein.