Handeln Sie nach Ihren Zielen Nicht Ihren Zweifeln.

Den Kurs beibehalten

Unsicherheit ist bei der Geldanlage ganz normal. Heute kommen jedoch beinahe ständig Zweifel auf, die Investoren zur Frage veranlassen, ob sie über die richtigen Anlagelösungen verfügen.

Es ist normal, verunsichert zu sein. Doch darf man jetzt nicht seine langfristigen Ziele aus dem Auge verlieren. Wir glauben, dass man mit der richtigen Perspektive über die Unsicherheit hinwegsehen und Veränderungen erfolgreich bewältigen kann.

Strategien gegen Unsicherheit

Unser Investmentansatz basiert auf fundamentalem Research. Die Insights, die wir daraus gewinnen, sind die Basis für unsere Lösungen, die drei besondere Ansätze anbieten, um Unsicherheit zu überwinden.

DISRUPTION NUTZEN

DISRUPTION NUTZEN

Wir stützen uns auf die eingehende Analyse von Unternehmen, Sektoren und entstehenden Trends. Genau so können wir von den Kräften profitieren, die an den Märkten und in der Wirtschaft für Disruption sorgen.

Mehr erfahren
ANLEIHENSTRATEGIE VERFOLGEN

ANLEIHENSTRATEGIE VERFOLGEN

Unsicherheit kann das Vertrauen jedes Investors erschüttern und kostspielige Fehler nach sich ziehen. Um Unsicherheit zu überwinden, sollte man Anleihenstrategie verfolgen.

Mehr erfahren
DIVERSIFIKATION BERÜCKSICHTIGEN

DIVERSIFIKATION BERÜCKSICHTIGEN

Indem wir uns auf Assetklassen und Strategien fokussieren, die aus unserer Sicht unterschätzt werden, wollen wir spezifische Erträge ermöglichen.

Mehr erfahren

Investmentansatz auf Basis sorgfältiger Überlegung

Wir glauben, dass man sich mit Unsicherheiten direkt auseinandersetzen sollte – d.h. auf Änderungen nicht nur zu reagieren, sondern Chancen darin zu suchen. Aktuelle Einschätzungen unserer Anlageexperten für alle Anlageklassen finden Sie im Abschnitt „Markteinblicke“ auf unserer Website. Er ist Teil unseres Ethos, den wir Knowledge Shared nennen.

Der digitalen Zukunft einen Schritt näher

Die breite Akzeptanz digitaler Lösungen während der Lockdowns im Jahr 2020 dürfte kein vorübergehendes Phänomen bleiben, denn Unternehmen wie Haushalte setzen sich weiter mit technologiebasierten Themen auseinander, die die Weltwirtschaft neu prägen, sagt Portfoliomanager Denny Fish.

Weiterlesen

Das Tempo der Veränderungen in Schwellenländern ist ungewiss, aber die Richtung ist klar

Daniel Graña ist der Ansicht, dass sich Anleger in Schwellenländern angesichts der Auswirkungen von COVID-19 und eines eingetrübten Handelsumfelds vor allem auf die Länderanalyse konzentrieren sollten.

Weiterlesen

Könnte die Verlagerung zu Value-Aktien europäischen Aktien 2021 Auftrieb geben?

John Bennett, Leiter des Teams für europäische Aktien, erläutert seine Einschätzungen zum Ausblick für europäische Aktien für das Jahr 2021.

Weiterlesen