Marc Pinto, CFA

Portfolio Manager
Marc Pinto, CFA | Janus Henderson Investors

Marc Pinto ist Portfoliomanager bei Janus Henderson Investors und verantwortlich für die Strategie Opportunistic Growth. Außerdem ist er Co-Manager der Strategien Balanced und Growth & Income. Bevor er 1994 als Research Analyst zu Janus kam, war Marc Pinto Associate in der Investment Banking Abteilung von Goldman Sachs und Research Associate bei Fred Alger Management.

Marc Pinto erwarb den Bachelor of Arts in Geschichte an der Yale University, gefolgt vom MBA mit Auszeichnung an der Harvard Business School. Er ist Chartered Financial Analyst und verfügt über 37 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbranche.

Verfasste Artikel

Sich beschleunigende und neu aufkommende Trends bei US-Aktien

Sich beschleunigende und neu aufkommende Trends bei US-Aktien

Marc Pinto und Jeremiah Buckley diskutieren über Themen, die in der COVID-19-Krise rapide an Bedeutung gewonnen haben und über solche, die neu aufgekommen sind, sowie darüber, welche Unternehmen von diesen Themen profitieren werden.

Balanced-Strategie: In unsicherem Umfeld aktiv bleiben

Balanced-Strategie: In unsicherem Umfeld aktiv bleiben

Portfoliomanager Marc Pinto erklärt, wie wichtig es ist, während einer Abwärtsphase aktiv zu bleiben und sich für eine spätere Erholung zu positionieren.

Balanced strategy: keeping to the process

Balanced strategy: keeping to the process

In this video, Marc Pinto, Portfolio Manager on the Janus Henderson Balanced team, reiterates the flexibility and defensive focus of the strategy, giving a broad overview of recent moves towards higher-quality holdings, and readiness to re-evaluate positioning should market conditions change.

Luft nach oben? Ausblick für US-Aktien im Spätzyklus

Luft nach oben? Ausblick für US-Aktien im Spätzyklus

Marc Pinto und Jeremiah Buckley, Manager der Strategie US Multi-Asset, beleuchten die Chancen an den Aktienmärkten in der Spätphase des aktuellen Konjunkturzyklus.

US-Aktien versus -Anleihen: zwei zentrale Trends, die Anleger 2020 im Auge behalten sollten

US-Aktien versus -Anleihen: zwei zentrale Trends, die Anleger 2020 im Auge behalten sollten

Disruption und Konsumausgaben – Sind das 2020 die beiden wichtigsten Trends?

USA und China – 2020 abseits des Handelskriegs nach Chancen suchen
Globale Markteinschätzungen China

USA und China – 2020 abseits des Handelskriegs nach Chancen suchen

Die beiden größten Handelsnationen der Welt liegen weiter im Clinch. Aber gibt die Lage in der Binnenwirtschaft in China und den USA möglicherweise Anlass zu Optimismus?

US-Binnenaktien in 2019 stärker in den Fokus rücken?

US-Binnenaktien in 2019 stärker in den Fokus rücken?

Ein im Großen und Ganzen starkes Jahr 2018 für US-Aktien wurde zuletzt durch gemischte gesamtwirtschaftliche Signale, politische Unsicherheit und die Sorge um eine möglicherweise aggressive Zinsstrategie der US-Notenbank untergraben. Gelegentlich dient diese Gemengelage als Vorwand, kurzfristig Gewinne mitzunehmen. Viele Anleger sind deshalb aber Anfang 2019 nun etwas mehr auf der Hut als sonst.