In diesem Video erläutert John Bennett, Director of European Equities, die aus seiner Sicht wichtigen Faktoren, auf die man in Zeiten von Marktturbulenzen fokussiert sein sollte, und erklärt, warum es wichtig ist, sich „ans Strickmuster zu halten“.

   Zentrale Aussagen:

  • Die Erfahrung zählt, und da die COVID-19-Krise der vierte große Markt-Crash in John Bennetts Karriere ist, erläutert er, dass es jetzt wichtig, nicht in Panik zu geraten und sich auf Unternehmen mit ordentlicher finanzieller Ausstattung und soliden Bilanzen zu konzentrieren, und dass trotz der Herausforderungen, vor denen wir jetzt alle stehen, diese Situation vorübergehen wird.
  • Due Diligence und der laufende Dialog mit Unternehmen sind für das European Equities Team wichtige Schwerpunkte.
  • In diesen Zeiten hoher Marktvolatilität werden so genannte „altmodische“ Faktoren wie Cash-Generierung, Cashflow und geringe Verschuldung zu den gefragtesten Fundamentaldaten von Unternehmen.

.

.