In diesem Video diskutiert Tom Ross, Portfoliomanager für Unternehmensanleihen, über den globalen Hochzinsmarkt und erläutert den Ausblick für die nahe Zukunft. Zudem geht er den Fragen nach, ob die Ausfallraten steigen werden und wo die besten Chancen liegen.

Zentrale Erkenntnisse

  • Der Crossover-Bereich zwischen erstklassigen Investment-Grade- und spekulativen Hochzinsanleihen ist weltweit nach wie vor ein attraktives Jagdrevier, da die Bewertungen und Renditen nicht immer der jeweiligen Ratingkategorie entsprechen.
  • Sollte sich das langsame, aber positive Wachstum fortsetzen, könnten sich die Spreads weiter verengen. Verschiedene politische und technische Faktoren am Kreditmarkt könnten aber auch ein Auslaufen der Spreads bewirken.
  • Europäische Hochzinsunternehmen haben keinen wirklichen zusätzlichen Finanzierungsbedarf. Daher erwarten wir in Europa kein nennenswertes Nettoangebot. Zusammen mit der entgegenkommenden Haltung der EZB dürfte daraus ein günstiges technisches Umfeld für diese Region resultieren.

Anmerkungen:

Aufgehende Sterne: Spekulative Anleihen, bei denen eine Höherstufung in die Kategorie Investment Grade in Aussicht steht.

Gefallene Engel: Anleihen, die bislang der Kategorie Investment Grade angehörten und in die High-Yield-Kategorie herabgestuft werden.

ESG: Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG) anhand derer die Nachhaltigkeit eines Unternehmens bewertet wird. Umweltkriterien können den Ressourcenverbrauch eines Unternehmens und die Einhaltung von Umweltvorschriften umfassen, soziale Kriterien berücksichtigen, wie ein Unternehmen die Beziehungen zu seiner Gemeinde und seinen Interessengruppen pflegt und auf demografische Veränderungen reagiert, während Governance-Kriterien Bereiche wie Kontrolle der Unternehmensführung und Integrität der Rechnungslegung abdecken.

Drahtgebunden: bezeichnet Informations- und Telekommunikationsdienstleistungen, bei denen die Datenübertragung über eine physische Leitung erfolgt, z.B. Kupferdraht-Telefonnetze, Kabelfernsehen und Glasfaserkommunikation.