Horizon China Fund

Aktiv verwalteter Aktienfonds zielt auf langfristiges Kapitalwachstum aus Anlagen in der sich dynamisch entwickelnden chinesischen Volkswirtschaft ab

ISIN
LU0327786827

NAV
USD 19.63
Stand: 25/05/2020

Veränderung zum Vortag
USD -0.03 (-0.15%)
Stand: 25/05/2020

Die Ratings von Morningstar basieren auf der repräsentativen Anteilsklasse dieses Fonds und beruhen auf Angaben zum Ende des der Bereitstellung der Ratings vorangegangenen Monats.

Überblick

Anlageziel

Der Fonds beabsichtigt, langfristig Kapitalzuwachs zu erzielen.
Performanceziel: Outperformance gegenüber dem MSCI China Index nach Abzug von Gebühren über einen beliebigen Zeitraum von fünf Jahren.

Mehr

Der Fonds investiert mindestens 80 % seines Vermögens in ein konzentriertes Portfolio aus Anteilen (Aktien) und Derivaten (komplexen Finanzinstrumenten) von Unternehmen jeglicher Größe und Branche in China oder Hongkong. Die Unternehmen haben ihren eingetragenen Sitz in dieser Region oder üben dort den Großteil ihrer Geschäftstätigkeit (direkt oder über Tochtergesellschaften) aus. Der Fonds kann bis zu 50 % seiner Vermögenswerte in chinesische A-Aktien investieren.
Der Fonds setzt in großem Umfang Derivate (komplexe Finanzinstrumente) ein, um im Einklang mit dem Anlageziel des Fonds Anlagegewinne zu erzielen, das Risiko zu verringern oder den Fonds effizienter zu verwalten.
Der Fonds geht sowohl „Long“- als auch „Short“-Positionen in Unternehmen ein, die nach Ansicht des Anlageverwalters entweder im Wert steigen (Long-Positionen) oder fallen (Short-Positionen) werden, so dass der Fonds von beiden Szenarien profitieren kann. Der Fonds wird ein deutlich höheres Engagement in Long-Positionen als in Short-Positionen halten und dürfte daher im Allgemeinen eine hohe Korrelation zu den chinesischen Aktienmärkten aufweisen.
Der Fonds kann auch in andere Vermögenswerte investieren, darunter Unternehmen außerhalb dieser Region, Anleihen (einschließlich Wandelanleihen), Barmittel und Geldmarktinstrumente.
Der Fonds wird aktiv unter Bezugnahme auf den MSCI China Index verwaltet, der weitgehend repräsentativ für die Unternehmen ist, in die er investieren darf, da dieser die Grundlage für das Performanceziel des Fonds und den Schwellenwert darstellt, bei dessen Überschreitung (gegebenenfalls) an die Wertentwicklung des Fonds gebundene Gebühren erhoben werden können. Der Anlageverwalter kann nach eigenem Ermessen Anlagen für den Fonds tätigen, deren Gewichtungen sich von denen im Index unterscheiden oder die nicht im Index vertreten sind. Der Fonds kann jedoch zeitweise Anlagen halten, die dem Index entsprechen.

Less

Der Wert einer Anlage und die daraus resultierenden Erträge können aufgrund von Markt- und Wechselkursschwankungen fallen oder steigen, sodass Anleger möglicherweise nicht den ursprünglich investierten Betrag zurückerhalten.
Potenzielle Anleger müssen vor einer Anlage den Prospekt und – sofern relevant – die wesentlichen Anlegerinformationen des Fonds lesen.
Diese Website dient zu Werbezwecken und gilt nicht als Anlageempfehlung.


 

Über diesen Fonds

  • Kombiniert Long- und in geringerem Maße Short-Positionen für ein diversifiziertes Engagement in Aktien aus Hongkong und China
  • Fundamentales Research im Rahmen eines robusten, bewährten Anlageprozesses, bei dem die titelspezifische Analyse im Vordergrund steht
  • Politische, wirtschaftliche, soziale und technologische Kräfte eröffnen zunehmend neue Anlagechancen in einem sich weiterentwickelnden China, für die das Team dank seiner zusammen über 30-jährigen Erfahrung gut aufgestellt ist
Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung.

PORTFOLIOMANAGEMENT

Wertentwicklung

Die vergangene Wertentwicklung ist kein Anhaltspunkt für die zukünftige Wertentwicklung. Alle Angaben zur Wertentwicklung beinhalten Erträge und Kapitalgewinne bzw. -verluste unter Berücksichtigung wiederkehrender Gebühren oder sonstiger Ausgaben des Fonds.

Diskrete Performance (%)
Stand 31/03/2020
A1 Inc USD MSCI China Index
 
Quartalsende
Stand 31/03/2020
Mar-2019 - Mar-2020 Mar-2018 - Mar-2019 Mar-2017 - Mar-2018 Mar-2016 - Mar-2017 Mar-2015 - Mar-2016
-9.10% -12.01% 37.94% 20.55% -11.52%
MSCI China Index -5.82% -6.23% 38.91% 19.69% -18.84%
Kumulierte und annualisierte Performance (%)
Stand 30/04/2020
A1 Inc USD (Net) MSCI China Index
 
  Kumulierte Annualisierte
1MO YTD 1YR 3YR 5YR 10YR SEIT AUFLEGUNG
A1 Inc USD (Net) 9.30% -6.38% -4.11% 5.25% 2.61% 4.62% 5.91%
MSCI China Index 6.31% -4.55% -2.05% 8.30% 1.66% 5.96% 4.29%
Gebühren
Ausgabeaufschlag 5.00%
Jahresgebühr 1.20%
Laufende Gebühren
(Stand 31/12/2019)
1.92%
Performancegebühr 10% of the 'Relevant Amount'

Portfolio

Top Beteiligungen (Ab 30/04/2020 )
% des Fonds
Tencent 9.36
Alibaba Group 9.18
AIA Group 5.35
Hong Kong Exchanges & Clearing 5.16
China Resources Land 4.27
Longfor Group 3.90
NetEase 3.68
Ping An Insurance Group Co of China 3.42
Sands China 3.38
Midea Group 3.34

Unterlagen

  • Der Wert einer Anlage und die Erträge daraus können sowohl fallen als auch steigen, und Anleger erhalten unter Umständen den ursprünglich investierten Betrag nicht vollständig zurück.
  • Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung.
  • Angaben Dritter werden als zuverlässig erachtet, ihre Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch nicht garantiert werden.
  • Der Fonds ist in Schwellenmärkten einer höheren Volatilität und einem größeren Verlustrisiko ausgesetzt als in entwickelten Märkten. Schwellenmärkte sind anfällig für nachteilige politische und wirtschaftliche Ereignisse und können schlechter reguliert sein und daher weniger strenge Verwahrungs- und Abrechnungsverfahren aufweisen.
  • Der Fonds kann über ein Stock Connect-Programm in chinesische A-Aktien investieren. Dadurch können zusätzliche Risiken entstehen, darunter operationelle, aufsichtsrechtliche, Liquiditäts- und Abwicklungsrisiken.
  • Wenn ein Fonds ein hohes Engagement in einem bestimmten Land oder in einer bestimmten Region hat, trägt er ein höheres Risiko als ein Fonds, der breiter diversifiziert ist.
  • Dieser Fonds kann im Verhältnis zu seinem Anlageuniversum oder anderen Fonds seines Sektors ein besonders konzentriertes Portfolio aufweisen. Ein ungünstiges Ereignis, das sich nur auf eine kleine Zahl von Positionen auswirkt, könnte zu einer erheblichen Volatilität oder zu erheblichen Verlusten für den Fonds führen.
  • Der Fonds kann Derivate einsetzen, um sein Anlageziel zu erreichen. Dies kann zu einer „Hebelwirkung“ führen, die ein Anlageergebnis vergrößern kann, und die Gewinne oder Verluste des Fonds können höher sein als die Kosten des Derivats. Derivate bringen jedoch andere Risiken mit sich, insbesondere das Risiko, dass ein Kontrahent von Derivaten seinen vertraglichen Verpflichtungen möglicherweise nicht nachkommt.
  • Wenn der Fonds Vermögenswerte in anderen Währungen als der Basiswährung des Fonds hält oder Sie in eine Anteilsklasse investieren, die auf eine andere Währung als die Fondswährung lautet (außer es handelt sich um eine abgesicherte Klasse), kann der Wert Ihrer Anlage durch Wechselkursänderungen beeinflusst werden.
  • Wertpapiere innerhalb des Fonds können möglicherweise schwer zu bewerten oder zu einem gewünschten Zeitpunkt und Preis zu verkaufen sein, insbesondere unter extremen Marktbedingungen, wenn die Preise von Vermögenswerten möglicherweise sinken, was das Risiko von Anlageverlusten erhöht.
  • Dem Fonds können durch die Anlage in weniger aktiv gehandelten oder weniger entwickelten Märkten höhere Transaktionskosten entstehen als einem Fonds, der in aktivere/höher entwickelte Märkte investiert.
  • Der Fonds könnte Geld verlieren, wenn eine Gegenpartei, mit der er Handel treibt, ihren Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Fonds nicht nachkommen kann oder will.
  • Durch den Kauf bzw. Verkauf der zugrunde liegenden Anlagewerte entstehen den Fonds Kosten, auch Transaktionskosten genannt. Diese beinhalten u.a. Provisionen für Wertpapiermakler und Stempelsteuern.
  • Weitere Informationen unter anderen zu den Risiken einer Anlage enthält der aktuelle Verkaufsprospekt bzw der Jahresbericht.
Oben