In die Kraft der Disruption investieren

Veränderungen erfolgen heute schneller als je zuvor. Die Disruption ist in ganzen Branchen und Regionen spürbar. Sie erweist sich als zentraler Faktor für die langfristige Performance von Anlegerportfolios. Mit ihr gehen spannende Chancen einher, aber auch erhebliche Risiken für diejenigen, die von den Folgen der Disruption betroffen sind.

Wir glauben, dass nur ein tiefes Verständnis der Branchentrends und Geschäftsmodelle mithilfe eines rigorosen Research gewährleistet, dass Anleger auch weiterhin zu den Nutznießern des Wandels gehören. In dieser Themenreihe erläutern wir die Einschätzungen unserer Manager zu disruptiven Kernthemen.

Tempo der Disruption beschleunigt sich

Sequenzierung des menschlichen Genoms

Die Genforschung beschleunigt sich, angetrieben durch den dramatischen Rückgang der Sequenzierungskosten. Dies ermöglicht die Entwicklung moderner Behandlungsmethoden wie Immunonkologie, Gentherapie und möglicherweise schon bald personalisierte Impfstoffe.

Sequencing the Human Genome

Quelle: Human Genome Research Institute. Angaben vom 31.07.2017.

Weltweite Unternehmensausgaben in die „digitale Transformation“

Weltweit investieren Unternehmen erhebliche Summen, um mit dem Übergang zu einer digitalen Wirtschaft Schritt zu halten.




Worldwide Enterprise Spend on Digital Transformation

Quelle: IDC, „Digital Transformation (DX): Understanding the Business Case - Market Spend & Trend Outlook“, Juni 2018.

Gewinnentwicklung im S&P 500 Technology Sektor

Technologieaktien sind in den letzten Jahren rasant gestiegen. Gestützt wird ihre Kursentwicklung durch ein beeindruckendes Gewinnwachstum, das die Nachhaltigkeit des aktuellen Transformationsprozesses unterstreicht.

S&P 500 Technology Sector Earnings

Quelle: Bloomberg. Die Angaben beziehen sich auf gleitende Zeiträume jeweils zum Quartalsende bis 29.06.2018.
In der Index-Performance sind Ausgaben für die Verwaltung eines Portfolios nicht berücksichtigt, da ein Index nicht gemanagt wird und Anleger nicht direkt in einen Index anlegen können.

Vier disruptive Themen - Nutzen Sie die Erkenntnisse unserer Manager

Wir sehen starke Themen, die die Disruption prägen und von ihr geprägt werden. Klicken Sie hier, um die neusten Überlegungen unserer Manager zu folgenden Themen zu lesen:

1. Technologische Disruption

Der Aufstieg der digitalen Wirtschaft bringt grundlegende Veränderungen in der Art und Weise, wie Unternehmen betrieben werden. Mit dieser disruptiven Kraft geht eine Reihe von starken, investierbaren Trends einher. Aber welche von ihnen haben das größte Potenzial für Anleger?



2. Demografischer Wandel

Neue Produkte und sich verändernde Verbraucherpräferenzen sind weithin sichtbar – bei Millennials ebenso wie bei Menschen im Ruhestand. Durchbrüche in der Arzneimittelentwicklung verlängern das Leben, zugleich schreitet die rasante Urbanisierung voran. Was bedeutet das für Anleger?



3. Eine nachhaltige Revolution?

Befinden wir uns an einem Wendepunkt, an dem die Kapitalverzinsung die Unternehmen zu saubereren Geschäftspraktiken und ökologischem Denken zwingt? Welche sind die spannendsten Innovationen und wie können Kapitalanleger dazu beitragen, den Wandel voranzutreiben und davon zu profitieren?



4. Neue Weltordnung

China und andere Schwellenländer wachsen anders als einige der etablierteren Industrieländer. Wer werden die Nutznießer von bargeldlosen Volkswirtschaften, von der Verlagerung in die Cloud in China und einer stärkeren Internetnutzung in Schwellenländern sein? Und wo liegen die Risiken?



Wichtige Botschaft