Tim Winstone, CFA

Portfolio Manager
Tim Winstone, CFA | Janus Henderson Investors

Tim Winstone ist Portfoliomanager im Bereich Corporate Credit bei Janus Henderson Investors seit seinem Wechsel zu Henderson im Jahr 2015. Er ist zudem Co-Manager der europäischen Investment-Grade-Strategien. Vor seinem Wechsel zu Henderson war er Executive Director und Senior Fixed Income Portfolio Manager in einem globalen Kreditteam bei UBS Global Asset Management. Seine Karriere als Portfolio-Assistant begann er bei Thesis Asset Management und ist seit 2004 im globalen Kreditbereich tätig.

Tim Winstone verfügt über einen Bachelor of Science (Hons) in Mathematik von der University of Bristol. Er ist Chartered Financial Analyst und hat erfolgreich die Prüfungen zum Investment Management Certificate sowie zum CISI-Diplom (Regulation and Compliance) abgelegt. Seit 16 Jahren ist er in der Finanzbranche tätig.

Verfasste Artikel

Sind die kurzfristigen Verschuldungsgrade nur eine Ablenkung? Sind die kurzfristigen Verschuldungsgrade nur eine Ablenkung?

Sind die kurzfristigen Verschuldungsgrade nur eine Ablenkung? Sind die kurzfristigen Verschuldungsgrade nur eine Ablenkung?

Die Kreditportfoliomanager John Lloyd und Tim Winstone sind der Meinung, dass die Märkte auf die kurzfristige Erhöhung der Verschuldungsgrade fixiert sind, statt sich eingehender mit den Kreditfundamentaldaten zu befassen und so ein differenzierteres Bild zu erhalten.

American touch für europäische Hochzinsanleihen

American touch für europäische Hochzinsanleihen

Tom Ross und Tim Winstone, Corporate Credit Portfolio Manager, gehen der Frage nach, warum US-Unternehmen an den europäischen Anleihemärkten Kapital aufnehmen und wie Anleger davon profitieren können.