Für private Anleger in Österreich

Chris Herringshaw

Chief Technology Officer

Chris Herringshaw ist seit 2021 Chief Technology Officer bei Janus Henderson Investors. Er ist für alle Aspekte des Technologieprogramms verantwortlich und gehört dem Janus Henderson Executive Committee an. Bevor er 2019 als Leiter des globalen Infrastrukturteams ins Unternehmen kam, war er mehr als fünfzehn Jahre bei Citadel Investment Group tätig, zuletzt als Geschäftsführer des Bereichs globale Infrastrukturtechnologie.  Davor gründete er Quova (inzwischen Neustar IP Intelligence) und war als Vice President of Engineering bei der Entwicklung der patentierten Geolokalisierungstechnologie tätig. Anschließend wurde er zum Chief Technology Officer ernannt.  Den Beginn seiner beruflichen Laufbahn markierten technologische Führungspositionen bei verschiedenen Unternehmen unter anderem bei Softbank Venture Capital.

An der University of Michigan absolvierte er ein Studium im Fach Computer Systems Engineering mit einem Bachelor of Science. Er sitzt im Engineering Advisory Board des University of Michigan College of Engineering und ist Mitglied des Institutional Investor Financial Technology Forum. Er hat über 30 Jahre Erfahrung im Informationstechnologiesektor, davon mehr als 16 Jahre in der Finanzbranche.