Bitte stellen Sie sicher, dass Javascript zwecks Zugang zur Websiteaktiviert ist Guy Barnard, CFA - Janus Henderson Investors
Für private Anleger in Deutschland

Guy Barnard, CFA

Co-Head of Global Property Equities | Fund Manager

Guy Barnard ist seit 2014 Co-Head of Global Property Equities und Portfoliomanager bei Janus Henderson Investors. Im Jahr 2006 wechselte er als Analyst zu Henderson, wo er 2008 dann Fondsmanager und 2012 stellvertretender Leiter des Bereichs Global Property Equities wurde. Vor seiner Zeit bei Henderson war er bei UBS im Finanzcontrolling tätig.

Guy Barnard studierte an der Loughborough University Mathematik und Management und schloss sein Studium mit einem BSc (First Class Hons) ab. Er ist Chartered Financial Analyst und verfügt über 21 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbranche.

Hochauflösendes Portrait herunterladen

Verfasste Artikel

Zuhause ist es am schönsten: Die Chance von Residential REITs
Aktuelles & Relevantes

Zuhause ist es am schönsten: Die Chance von Residential REITs

Die derzeit attraktiven relativen Bewertungsmöglichkeiten und Vorteile von Wohn-REITs.

KI ermöglichen: Rückenwind für Halbleiter und Rechenzentren
Aktuelles & Relevantes

KI ermöglichen: Rückenwind für Halbleiter und Rechenzentren

nVIDIA’s Blackwell chip launch and how technology and property companies are partnering to enable and benefit from genAI demand.

Europäische Immobilien: Sind wir schon fast am Ziel?

Europäische Immobilien: Sind wir schon fast am Ziel?

Da die europäischen Immobilienwerte im Jahr 2024 voraussichtlich ihren Tiefpunkt erreichen werden und börsennotierte REITs ein übermäßig pessimistisches Szenario einpreisen, besteht die Möglichkeit, sich wieder mit der Anlageklasse zu beschäftigen.

„Fast Partyzeit?“ – Was eine Änderung der Geldpolitik für börsennotierte Immobilien bedeutet
Aktuelles & Relevantes

„Fast Partyzeit?“ – Was eine Änderung der Geldpolitik für börsennotierte Immobilien bedeutet

Warum börsennotierten REITs bessere Zeiten bevorstehen, wenn die Zentralbanken den Zinserhöhungszyklus beenden.

Globale Perspektiven: Börsennotierte REITs – Katalysatoren für eine Neubewertung sind vorhanden

Globale Perspektiven: Börsennotierte REITs – Katalysatoren für eine Neubewertung sind vorhanden

Ein Rückblick darauf, wie sich börsennotierte Immobilien entwickelt haben und warum 2024 ein günstigeres Umfeld für den Sektor sein könnte.

Hat der börsennotierte Immobilienmarkt endlich einen Wendepunkt erreicht?
Aktuelles & Relevantes

Hat der börsennotierte Immobilienmarkt endlich einen Wendepunkt erreicht?

Guy Barnard erklärt, warum die Aussichten für 2024 für den börsennotierten REIT-Sektor konstruktiver aussehen.

Warum hat WeWork nicht funktioniert?
Aktuelles & Relevantes

Warum hat WeWork nicht funktioniert?

Diskussion über die jüngste Insolvenz von WeWork aus der Technologie- und Immobilienperspektive.

Börsennotierte REITs für langfristiges Immobilienengagement
Aktuelles & Relevantes

Börsennotierte REITs für langfristiges Immobilienengagement

Abgesehen von den relativen Bewertungen gibt es für zukunftsorientierte Anleger noch weitere wichtige Gründe, börsennotierte REITs gegenüber privaten REITs zu bevorzugen.

Listed Real Estate: REITs bieten eine Position der Stärke in schwierigem Marktumfeld
Aktuelles & Relevantes

Listed Real Estate: REITs bieten eine Position der Stärke in schwierigem Marktumfeld

Gründe für einen optimistischeren Ausblick für börsennotierte Immobilienanlagen für den Rest des Jahres und bis ins Jahr 2024.

Wachstumschancen im Immobiliensektor hier und jetzt nutzen

Wachstumschancen im Immobiliensektor hier und jetzt nutzen

Die Portfoliomanager Guy Barnard, Tim Gibson und Greg Kuhl erläutern, warum die „Wiedereröffnungsrotation“ in REITs ihres Erachtens eine attraktive Gelegenheit zum Kauf von sogenannten „Quality Compounders“ schafft, die dank langfristiger, struktureller Rückenwinde nachhaltiges Wachstum bieten.