Anlageziel

Das Anlageziel des Strategic Bond Fund besteht darin, durch Anlagen in ein breites Spektrum von festverzinslichen Wertpapieren und zugehörigen derivativen Finanzinstrumenten eine Gesamtrendite zu erwirtschaften. Der Teilfonds trifft strategische Vermögensallokationsentscheidungen zwischen Ländern, Anlageklassen, Sektoren und Kreditratings.

Mehr

Der Teilfonds kann auch ein Instrument oder eine Strategie oder eine Kombination aus mehreren Instrumenten bzw. Strategien nutzen, um das Ziel des Teilfonds zu erreichen.

Die Instrumente können insbesondere weltweite fest und variabel verzinsliche Wertpapiere, forderungs- und hypothekenbesicherte Wertpapiere, Wandelanleihen, strukturierte Schuldscheine, börsengehandelte Derivate, OTC-Swaps (z. B. Zins-Swaps, Credit Default Swaps, Credit Default Swaps auf Indizes und Total Return Swaps), Devisentermingeschäfte und Vorzugsaktien umfassen.

Zu den Strategien können insbesondere Durations-, Sektor-, Wertpapier-, Renditekurven-, Kredit- und Währungsstrategien für Anlage- und Absicherungszwecke gehören.

Der Teilfonds kann innerhalb der folgenden Grenzen investieren:

  • 100 % seines Nettovermögens in Wertpapiere mit einem Rating unter „Investment Grade“, darunter bis zu 20 % seines Nettovermögens in notleidende Schuldtitel;
  • in Übereinstimmung mit dem Abschnitt „Anlagebeschränkungen“ in diesem Prospekt 10 % seines Nettovermögens in als Geldmarktinstrumente einzustufende Darlehen;
  • 20 % seines Nettovermögens in CoCo-Bonds;
  • 50 % seines Nettovermögens in Total Return Swaps.

OTC-Swaps können eingesetzt werden, um das Marktengagement des Teilfonds zu erhöhen oder zu verringern. Der Teilfonds kann Credit Default Swaps verwenden, um das Engagement in einen bestimmten Emittenten oder Sektor zu verwalten, indem er entweder eine Sicherung verkauft, um das Engagement zu erhöhen (d. h. Long-Position im Basiswert), oder eine Sicherung kauft, um das Engagement zu reduzieren (Short-Position im Basiswert). Der Teilfonds kann Credit Default Swaps auf einzelne Emittenten oder Credit Default Swaps auf Indizes verwenden. Bei Letzteren handelt es sich um standardisierte Verträge auf einen Korb von Emittenten.

Total Return Swaps sind nicht finanziert. Die Basiswerte dieser Total Return Swaps bestehen aus einer Reihe von Wertpapieren oder Indizes, in die der Teilfonds gemäß seinem Anlageziel und seiner Anlagepolitik investieren darf, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Staatsanleihen, Unternehmensanleihen und besicherte Schuldtitel. Total Return Swaps werden eingesetzt, um das Anlageziel des Teilfonds zu erreichen.

Der Teilfonds kann auch bis zu 10 % seines Nettovermögens in Aktien investieren.

Weniger

Der Wert einer Anlage und die daraus resultierenden Erträge können aufgrund von Markt- und Wechselkursschwankungen fallen oder steigen, sodass Anleger möglicherweise nicht den ursprünglich investierten Betrag zurückerhalten.
Potenzielle Anleger müssen vor einer Anlage den Prospekt und – sofern relevant – die wesentlichen Anlegerinformationen des Fonds lesen.
Diese Website dient zu Werbezwecken und gilt nicht als Anlageempfehlung.


 

Über diesen Fonds

  • Strebt Renditen über eine Kombination aus Erträgen und Kapitalwachstum an
  • Das aktiv verwaltete Portfolio kann schnell an das jeweilige Marktumfeld angepasst warden
  • Strebt mit dem Risikoprofil des Fonds übereinstimmende Risiko- und Liquiditätsniveaus an
Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung.