Für private Anleger in Deutschland

Globale Perspektiven

Janus Henderson Corporate Debt Index

Die zweite Ausgabe des Corporate Debt Index setzt unsere im letzten Jahr begonnene langfristige Studienreihe fort, die den Trends bei der Verschuldung von Unternehmen weltweit nachgeht.

Sovereign Debt Index

Der Sovereign Debt Index ist die erste Veröffentlichung einer Langzeitstudie über die Entwicklung der weltweiten Staatsverschuldung, die sich daraus ergebenden Anlagemöglichkeiten und die damit verbundenen Risiken. Der Index ermittelt den Umfang, zu dem sich die Staaten weltweit mit Anleihen finanzieren, wie erschwinglich und nachhaltig diese sind, und vergleicht sowie kontrastiert die Trends.

Global Dividend Index

Der JHGDI basiert auf langjährigen Analysen weltweiter Dividendentrends.

MARKTEINSCHÄTZUNGEN

Die Wiederherstellung des wirtschaftlichen Gleichgewichts in China wirft ihre Schatten auf Immobilien

Die Wiederherstellung des wirtschaftlichen Gleichgewichts in China wirft ihre Schatten auf Immobilien

Die Fixed Income-Portfolioverwalter Jennifer James und Tom Ross untersuchen die weitreichenden Folgen der Anstrengungen zur Wiederherstellung des wirtschaftlichen Gleichgewichts in China.

Bestätigen die steigenden Anleiherenditen die Erholung oder sind sie eine Herausforderung?

Bestätigen die steigenden Anleiherenditen die Erholung oder sind sie eine Herausforderung?

Die Welt steht vor einer starken zyklischen Erholung. Andrew Mulliner, Head of Global Aggregate Strategies, teilt seine Gedanken über das sich immer deutliches abzeichnendes Auseinanderdriften der Wirtschaftstrends und die voraussichtlichen Auswirkungen auf Anlagegelegenheiten.

Schwellenländeraktien: „Intelligente“ Chancen in China

Schwellenländeraktien: „Intelligente“ Chancen in China

Daniel Graña, Portfoliomanager für Schwellenländer, und Matt Culley, stellvertretender Portfoliomanager, erklären, weshalb China gut gewappnet ist, um bei der Herstellung von Elektrofahrzeugen eine Führungsrolle einzunehmen.

Das Tempo der Veränderungen in Schwellenländern ist ungewiss, aber die Richtung ist klar

Das Tempo der Veränderungen in Schwellenländern ist ungewiss, aber die Richtung ist klar

Daniel Graña ist der Ansicht, dass sich Anleger in Schwellenländern angesichts der Auswirkungen von COVID-19 und eines eingetrübten Handelsumfelds vor allem auf die Länderanalyse konzentrieren sollten.