Für private Anleger in Deutschland

Globale Perspektiven

Janus Henderson Corporate Debt Index

Die zweite Ausgabe des Corporate Debt Index setzt unsere im letzten Jahr begonnene langfristige Studienreihe fort, die den Trends bei der Verschuldung von Unternehmen weltweit nachgeht.

Global Dividend Index

Der JHGDI basiert auf langjährigen Analysen weltweiter Dividendentrends.

Dekarbonisierung in den Emerging Markets

Dieser neue Index beleuchtet die Fortschritte bei der Dekarbonisierung in Mexiko, Mittelamerika, der Karibik sowie in Südamerika.

Sovereign Debt Index

Der Sovereign Debt Index ist die erste Veröffentlichung einer Langzeitstudie über die Entwicklung der weltweiten Staatsverschuldung, die sich daraus ergebenden Anlagemöglichkeiten und die damit verbundenen Risiken. Der Index ermittelt den Umfang, zu dem sich die Staaten weltweit mit Anleihen finanzieren, wie erschwinglich und nachhaltig diese sind, und vergleicht sowie kontrastiert die Trends.

MARKTEINSCHÄTZUNGEN

In einem volatilen Umfeld nimmt die Attraktivität des Gesundheitssektors zu

In einem volatilen Umfeld nimmt die Attraktivität des Gesundheitssektors zu

Welche Chancen bietet der Gesundheitssektor vor dem Hintergrund der aktuell unsicheren Finanzmärkte?

Marktvolatilität verstärkt Anlagethemen im Industriesektor

Ein Blick auf langfristige Anlagethemen im Industriesektor während der jüngsten Marktvolatilität.

Eins ist geschafft, jetzt bleiben noch drei …

Eins ist geschafft, jetzt bleiben noch drei …

Aktualisierte Prognosen der Strategen für 2022 und ein Blick auf den Zusammenhang zwischen den Renditen des ersten Quartals und des restlichen Jahres.

Russland, Ukraine und die Auswirkungen auf die Märkte – eine Woche danach

Russland, Ukraine und die Auswirkungen auf die Märkte – eine Woche danach

Etwas mehr als eine Woche nach dem Ausbruch des Kriegs untersucht Ben Lofthouse, Head of Global Equity Income, wie die Aktienmärkte reagiert haben.

Überlegungen zur Situation in der Ukraine aus Anlegersicht: Zeit im Markt schlägt Market-Timing

Überlegungen zur Situation in der Ukraine aus Anlegersicht: Zeit im Markt schlägt Market-Timing

Was uns die Vergangenheit über die potenziell kostspieligen Auswirkungen drastischer Portfolioänderungen in unsicheren Zeiten lehren kann.

Die Dinge ändern sich: Der Optionsmarkt deutet auf eine moderate Straffung der Geldpolitik hin

Die Dinge ändern sich: Der Optionsmarkt deutet auf eine moderate Straffung der Geldpolitik hin

Die Optionsmärkte geben Signale, dass die Ukraine-Krise zu einer langsameren Straffung der Geldpolitik führen wird.

Russland/Ukraine Auswirkungen aus der Perspektive von Anlagen in Schwellenländern

Russland/Ukraine Auswirkungen aus der Perspektive von Anlagen in Schwellenländern

Im Fokus: Auswirkungen der Lage zwischen Russland und der Ukraine auf die Aktien- und Anleihemärkte.

Globaler Technologiesektor: mit Volatilität umgehen

Globaler Technologiesektor: mit Volatilität umgehen

Die jüngste Volatilität sagt wenig aus über die intakte Fähigkeit des Technologiesektors, die Weltwirtschaft neu zu gestalten.

Die Aussichten für US-Large-Cap-Wachstumsaktien bei erneuter Volatilität

Die Aussichten für US-Large-Cap-Wachstumsaktien bei erneuter Volatilität

Auch wenn die Volatilitätsschübe an den Märkten angesichts divergierender makroökonomischer Themen wahrscheinlich anhalten werden, beurteilt Portfoliomanager Doug Rao die Wachstumsaussichten für das kommende Jahr nach wie vor optimistisch.

Nachhaltige Aktien: Konsequente Ausrichtung auf langfristiges Wachstum

Nachhaltige Aktien: Konsequente Ausrichtung auf langfristiges Wachstum

Hamish Chamberlayne, Leiter des Bereichs Global Sustainable Equities, erklärt, warum sich Anleger angesichts der erhöhten Volatilität im Jahr 2022 nicht beirren lassen sollten.

Die Bedeutung der Streuung von US-Aktien in einer uneinheitlichen Erholung

Die Bedeutung der Streuung von US-Aktien in einer uneinheitlichen Erholung

Angesichts schwankender Märkte und sich ändernder Unternehmensführungsstrukturen im Zuge der wirtschaftlichen Erholung erörtert Portfoliomanager Nick Schommer, wie es sinnvoll sein kann, den Fokus auf Risiko- und Renditequellen innerhalb des eigenen Portfolios zu schärfen und dafür zu sorgen, dass diese nicht übermäßig korreliert sind.

Reflation — frühzeitig reagieren

Reflation — frühzeitig reagieren

Im Zuge des vorhersehbaren Inflationsanstiegs im Frühjahr/Sommer 2021 und der Erholung der Wirtschaft dank der Impfkampagne befassen sich Jenna Barnard und John Pattullo, mitverantwortliche Leiter der Anleihenstrategie, mit dem Thema Reflation und erörtern ihre Meinung, die nicht immer dem Konsens entspricht.