Global Life Sciences Fund

Aufbauend auf einem tiefen Verständnis der wissenschaftlichen und ökonomischen Zusammenhänge im Gesundheitswesen investiert die Strategie in Unternehmen, die an Lösungen für unerfüllte medizinische Bedürfnisse oder für mehr Effizienz in der Gesundheitsversorgung arbeiten

ISIN
IE0002122038

NAV
EUR 37.56
Stand: 06/08/2020

Veränderung zum Vortag
EUR -0.14 (-0.37%)
Stand: 06/08/2020

Morningstar Rating

Die Ratings von Morningstar basieren auf der repräsentativen Anteilsklasse dieses Fonds und beruhen auf Angaben zum Ende des der Bereitstellung der Ratings vorangegangenen Monats.

Überblick

Mit Ungewissheit umgehen

Schauen Sie sich die aktuelle Marktanalyse und den Ausblick unseres Investment-Teams an

Anlageziel

Der Fonds beabsichtigt, langfristig Kapitalzuwachs zu erzielen.
Performanceziel: Outperformance gegenüber dem MSCI World Health Care Index um mindestens 2 % p. a. vor Abzug von Gebühren über einen beliebigen Zeitraum von fünf Jahren.

Mehr

Der Fonds investiert in Anteile (auch bekannt als Aktien) von Unternehmen jeglicher Größe und in beliebigen Ländern, die im Bereich Biowissenschaften tätig sind.
Der Fonds kann auch in andere Vermögenswerte, einschließlich Barmittel und Geldmarktinstrumente, investieren.
Der Anlageverwalter kann Derivate (komplexe Finanzinstrumente) einsetzen, um das Risiko zu verringern, den Fonds effizienter zu verwalten oder zusätzliches Kapital oder zusätzliche Erträge für den Fonds zu erwirtschaften.
Der Fonds wird aktiv unter Bezugnahme auf den MSCI World Health Care Index verwaltet, der weitgehend repräsentativ für die Unternehmen ist, in die er investieren darf, da dieser die Grundlage für das Performanceziel des Fonds darstellt. Der Anlageverwalter kann nach eigenem Ermessen individuelle Anlagen für den Fonds auswählen, deren Gewichtungen sich von denen im Index unterscheiden oder die nicht im Index vertreten sind. Der Fonds kann jedoch zeitweise Anlagen halten, die dem Index entsprechen.

Less

Der Wert einer Anlage und die daraus resultierenden Erträge können aufgrund von Markt- und Wechselkursschwankungen fallen oder steigen, sodass Anleger möglicherweise nicht den ursprünglich investierten Betrag zurückerhalten.
Potenzielle Anleger müssen vor einer Anlage den Prospekt und – sofern relevant – die wesentlichen Anlegerinformationen des Fonds lesen.
Diese Website dient zu Werbezwecken und gilt nicht als Anlageempfehlung.


 

Über diesen Fonds

  • Strebt Anlagen in Unternehmen an, die sich bisher unbefriedigten medizinischen Bedürfnissen widmen oder zu mehr Effizienz im Gesundheitssystem beitragen
  • Ziel ist ein über alle Teilsektoren (Pharma, Biotechnologie, Gesundheitsdienstleistungen und Medizinprodukte) ausgewogenes Portfolio
  • Team aus erfahrenen Spezialisten, das sich ein fundiertes Verständnis der wissenschaftlichen und ökonomischen Zusammenhänge im Gesundheitswesen erarbeitet
Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung.

PORTFOLIOMANAGEMENT

Andy Acker, CFA

Portfolio Manager

In der Industrie seit 1996. Firmenbeitritt in 1999.

Wertentwicklung

Die Performanceangaben für diese Anteilsklasse werden gerade für unsere Website erstellt.  Bitte wählen Sie am Seitenanfang eine andere Anteilsklasse.
Gebühren
Ausgabeaufschlag 5.00%
Jahresgebühr 1.50%
Laufende Gebühren
(Stand 31/12/2019)
2.40%

Portfolio

Top Beteiligungen (Ab 30/06/2020 )
% FONDS
Merck & Co Inc 3.68
Novartis AG (ADR) 3.62
UnitedHealth Group Inc 3.54
AbbVie Inc 3.43
Roche Holding AG 3.02
Thermo Fisher Scientific Inc 2.95
AstraZeneca PLC 2.93
Abbott Laboratories 2.62
Humana Inc 2.58
Boston Scientific Corp 2.39
Total 30.76
Sektorallokation % OF FUND % OF FUND (Ab 30/06/2020 )
Health Care 98.83
Cash & Equivalents 1.17
Regionale Allokationen % FONDS % FONDS (Ab Juni 30, 2020 )
North America 78.52
Europe 18.33
Japan 1.98
Cash & Equivalents 1.17

Unterlagen

  • Der Wert einer Anlage und die Erträge daraus können sowohl fallen als auch steigen, und Anleger erhalten unter Umständen den ursprünglich investierten Betrag nicht vollständig zurück.
  • Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung.
  • Angaben Dritter werden als zuverlässig erachtet, ihre Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch nicht garantiert werden.
  • Aktien können schnell an Wert verlieren und beinhalten in der Regel höhere Risiken als Anleihen oder Geldmarktinstrumente. Daher kann der Wert Ihrer Investition steigen oder fallen.
  • Aktien kleiner und mittelgroßer Unternehmen können volatiler sein als Aktien größerer Unternehmen und bisweilen kann es schwierig sein, Aktien zu bewerten oder zu gewünschten Zeitpunkten und Preisen zu verkaufen, was das Verlustrisiko erhöht.
  • Wenn ein Fonds ein hohes Engagement in einem bestimmten Land oder in einer bestimmten Region hat, trägt er ein höheres Risiko als ein Fonds, der breiter diversifiziert ist.
  • Der Fonds ist auf bestimmte Branchen oder Anlagethemen ausgerichtet und kann durch Faktoren wie Änderungen der staatlichen Regulierung, dem zunehmenden Preiswettbewerb und dem technologischen Fortschritt sowie durch andere nachteilige Ereignisse stark beeinflusst werden.
  • Der Fonds kann Derivate einsetzen, um das Risiko zu reduzieren oder das Portfolio effizienter zu verwalten. Dies bringt jedoch andere Risiken mit sich, insbesondere das Risiko, dass ein Kontrahent von Derivaten seinen vertraglichen Verpflichtungen möglicherweise nicht nachkommt.
  • Wenn der Fonds Vermögenswerte in anderen Währungen als der Basiswährung des Fonds hält oder Sie in eine Anteilsklasse investieren, die auf eine andere Währung als die Fondswährung lautet (außer es handelt sich um eine abgesicherte Klasse), kann der Wert Ihrer Anlage durch Wechselkursänderungen beeinflusst werden.
  • Der Fonds könnte Geld verlieren, wenn eine Gegenpartei, mit der er Handel treibt, ihren Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Fonds nicht nachkommen kann oder will.
  • Durch den Kauf bzw. Verkauf der zugrunde liegenden Anlagewerte entstehen den Fonds Kosten, auch Transaktionskosten genannt. Diese beinhalten u.a. Provisionen für Wertpapiermakler und Stempelsteuern.
  • Weitere Informationen unter anderen zu den Risiken einer Anlage enthält der aktuelle Verkaufsprospekt bzw der Jahresbericht.
  • Vor der Anlage in einen unserer Fonds sollten sich Anleger darüber informieren, ob der Fonds und die mit ihm verbundenen Risiken für sie geeignet sind und gegebenenfalls einen Finanzberater zu Rate ziehen.
Oben