Für professionelle Anleger in Deutschland

Andy Acker, CFA

Portfoliomanager
Andy Acker, CFA | Janus Henderson Investors

Andy Acker ist Portfoliomanager bei Janus Henderson Investors und seit 2007 verantwortlich für die Global Life Sciences Strategie sowie für eine Biotechnologie-Strategie seit deren Auflegung 2018. Er leitet zudem das Health Care Sector Research Team von Janus Henderson Investors und ist als Research Analyst tätig. Von 2003 bis 2007 war er Portfoliomanagerassistent der Strategie Global Life Sciences. Im Jahr 1999 kam er als Research Analyst zu Janus und spezialisierte sich auf Biotechnologie- und Pharmaunternehmen. Dem war seine Tätigkeit als Strategieberater bei der Boston Consulting Group sowie als Analyst für die Gesundheitsbranche bei Morgan Stanley Venture Partners vorausgegangen.

Er erhielt seinen Bachelor of Science in Biochemie der Harvard University und schloss mit magna cum laude. Außerdem ist er Mitglied der akademischen Ehrengesellschaft Phi Beta Kappa. Darüber hinaus verfügt er über einen MBA mit Auszeichnung der Harvard Business School. Er ist Chartered Financial Analyst und verfügt über 27 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbranche.

Hochauflösendes Portrait herunterladen

Verfasste Artikel

Gesundheitsaktien zeigen Anzeichen von Stärke
Aktuelles & Relevantes

Gesundheitsaktien zeigen Anzeichen von Stärke

Andy Acker erörtert, wie die Preissetzungsmacht, die steigende Nachfrage und die besseren Aussichten für den Biotech-Bereich den Sektor bis ins Jahr 2023 stützen könnten.

In einem volatilen Umfeld nimmt die Attraktivität des Gesundheitssektors zu

In einem volatilen Umfeld nimmt die Attraktivität des Gesundheitssektors zu

In einem Umfeld mit einer unerwartet hohen Inflation, Zinserhöhungen und einer Abkühlung der Weltwirtschaft könnte der defensive Charakter des Gesundheitswesens attraktive Merkmale bieten.

Der Gesundheitssektor wahrt die Balance
Schwerpunktthemen & Ausblicke

Der Gesundheitssektor wahrt die Balance

Warum der Gesundheitssektor gut aufgestellt sein könnte, um sowohl Schutz vor Marktschwankungen als auch Chancen für langfristiges Wachstum zu bieten.

Das Rezessionsbuch des Gesundheitswesens

Das Rezessionsbuch des Gesundheitswesens

Einige Bereiche des Gesundheitssektors profitieren von einer stabilen Nachfrage und der Möglichkeit, Preiserhöhungen weiterzugeben. Das sind inmitten eines sich verlangsamenden Wirtschaftswachstums interessante Merkmale.

In einem volatilen Umfeld nimmt die Attraktivität des Gesundheitssektors zu

In einem volatilen Umfeld nimmt die Attraktivität des Gesundheitssektors zu

Welche Chancen bietet der Gesundheitssektor vor dem Hintergrund der aktuell unsicheren Finanzmärkte?

Biotechnologie – von der Defensive in die Offensive
Analysen & Studien

Biotechnologie – von der Defensive in die Offensive

Weshalb der abgeschlagene Biotechnologiesektor einer weiteren Betrachtung wert sein kann.

Fundamentaldaten im Gesundheitssektor trotz Ausverkauf solide

Fundamentaldaten im Gesundheitssektor trotz Ausverkauf solide

Gesundheitsaktien verzeichneten im dritten Quartal kräftige Kursschwankungen, genau wie der Aktienmarkt auf breiter Front. Attraktive Bewertungen, anhaltende Innovationen und regere M&A-Aktivitäten (Fusionen und Übernahmen) könnten dem Sektor jedoch nach oben verhelfen, meint Portfoliomanager Andy Acker.

Von der Biotech-Flaute profitieren

Von der Biotech-Flaute profitieren

Der Biotech-Sektor erlebt derzeit den schlimmsten Zeitraum relativer Underperformance, seitdem er existiert. Aber im Biotech-Sektor folgten auf einige der größten Einbrüche der Geschichte denkwürdige Gewinne.

Innovation und niedrige Bewertungen geben dem Gesundheitswesen Rückenwind

Innovation und niedrige Bewertungen geben dem Gesundheitswesen Rückenwind

Nebenwerte aus dem Biotech-Sektor verbuchen dieses Jahr ihre historisch schlechteste Wertentwicklung gegenüber dem Index. Portfoliomanager Andy Acker erläutert den Grund für die Verluste und warum er zuversichtlich ist, dass sich der Sektor kräftig erholen kann.

Biopharmaunternehmen setzen zielgerichtet auf Wachstum
Analysen & Studien

Biopharmaunternehmen setzen zielgerichtet auf Wachstum

Ein neuer Wirkstoff zur Behandlung einer häufigen Tumor-Mutation sorgt für einen Durchbruch in der Krebstherapie. Portfoliomanager Andy Acker und Research Analyst Agustin Mohedas erklären, wie die wissenschaftliche Forschung Patienten und Biopharmaunternehmen gleichermaßen zugutekommen könnte.