Anlageziel

Die dynamische Asset-Allocation-Strategie des Janus Henderson Balanced Fund bietet die Flexibilität, trotz einer defensiven Positionierung bei erwarteten Marktschwankungen starke risikobereinigte Renditen zu erwirtschaften. Im Gegensatz zu vielen Produkten von Mitbewerbern, bei denen die Vermögensallokation durch statische Ziele eingeschränkt wird, kann die Vermögensallokation des Fonds je nach Marktbedingungen zwischen 35% and 65% Aktien variieren.

Der Wert einer Anlage und die daraus resultierenden Erträge können aufgrund von Markt- und Wechselkursschwankungen fallen oder steigen, sodass Anleger möglicherweise nicht den ursprünglich investierten Betrag zurückerhalten.
Potenzielle Anleger müssen vor einer Anlage den Prospekt und – sofern relevant – die wesentlichen Anlegerinformationen des Fonds lesen.
Diese Website dient zu Werbezwecken und gilt nicht als Anlageempfehlung.


 

Über diesen Fonds

  • Aktien großer Wachstumsunternehmen kombiniert mit einer aktiv verwalteten Anleihestrategie für mittlere Laufzeiten für ein starkes risikobereinigtes Ertragspotenzial
  • Dynamische Allokationsstrategie mit der Flexibilität, sich in Erwartung volatiler Märkte defensiv zu positionieren, indem sie je nach den Marktbedingungen 35-65 % des Fondsvermögens in Aktien investiert
  • Unser integriertes Research ermöglicht es unseren Aktien- und Anleiheanalysten gemeinsam Analysen zu denselben globalen Sektoren zu erstellen
Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung.