Für professionelle Anleger in Österreich

Global Adaptive Multi-Asset Fund

Asset-Allocation-Fonds, in den Einschätzungen zu extremen Marktbewegungen einfließen

ISIN
IE00BZ775C54

NAV
USD 13.46
Stand: 04/10/2022

Veränderung zum Vortag Stand:

Morningstar-Rating

Die Ratings von Morningstar basieren auf der repräsentativen Anteilsklasse dieses Fonds und beruhen auf Angaben zum Ende des der Bereitstellung der Ratings vorangegangenen Monats.

Überblick

Anlageziel

Der Fonds strebt eine langfristige Rendite aus einer Kombination von Kapitalwachstum und Erträgen an.
Performanceziel: Outperformance gegenüber 60 % MSCI ACWI + 40 % Bloomberg Global Aggregate Bond Index um 1 % p. a. vor Abzug von Gebühren über einen beliebigen Zeitraum von fünf Jahren.

Mehr

Der Fonds investiert in ein global diversifiziertes Portfolio von Unternehmensanteilen (auch bekannt als Aktien) und aktienähnlichen Anlagen, Anleihen jeglicher Art, Rohstoffen (z. B. Gold, Öl und Agrarprodukte), Barmitteln und Geldmarktinstrumenten. Der Fonds kann sein Engagement in diesen Vermögenswerten entweder direkt, über andere Fonds (Organismen für gemeinsame Anlagen, einschließlich börsengehandelter Fonds) und Investmentfonds/-gesellschaften oder durch den Einsatz von Derivaten (komplexe Finanzinstrumente) eingehen. Der Anlageverwalter hat die Flexibilität, die Allokationen zwischen den verschiedenen Anlageklassen zu verschieben, und kann bis zu 100 % des Vermögens in eine dieser Klassen investieren, je nach den vorherrschenden Marktbedingungen. Der Fonds hat keinen spezifischen geografischen oder branchenbezogenen Schwerpunkt und kann in Entwicklungsländern investieren.
Der Anlageverwalter kann Derivate (komplexe Finanzinstrumente), einschließlich Total Return Swaps, einsetzen, um im Einklang mit dem Anlageziel des Fonds Anlagegewinne zu erzielen, das Risiko zu verringern oder den Fonds effizienter zu verwalten.
Der Fonds wird aktiv unter Bezugnahme auf 60 % MSCI ACWI + 40 % Bloomberg Global Aggregate Bond Index verwaltet, die weitgehend repräsentativ für die Vermögenswerte sind, in die er investieren darf, da diese die Grundlage für das Performanceziel des Fonds darstellen. Der Anlageverwalter ist bei der Auswahl der einzelnen Anlagen für den Fonds weitgehend frei.

Weniger

Der Wert einer Anlage und die daraus resultierenden Erträge können aufgrund von Markt- und Wechselkursschwankungen fallen oder steigen, sodass Anleger möglicherweise nicht den ursprünglich investierten Betrag zurückerhalten.
Potenzielle Anleger müssen vor einer Anlage den Prospekt und – sofern relevant – die wesentlichen Anlegerinformationen des Fonds lesen.
Diese Website Marketing-Anzeige und gilt nicht als Anlageempfehlung.


 

Über diesen Fonds

  • Die Strategie strebt eine absolute Rendite über weltweite Engagements in Aktien und festverzinsliche Anlagen an
  • Der Fonds nutzt eigene Technologie zur Analyse von Optionspreisen und passt seine Allokationen auf der Grundlage der künftigen Wahrscheinlichkeit extremer Marktbewegungen („Tail Events“) nach oben und nach unten an
  • Versucht, das Risiko erheblicher Verluste zu verringern und gleichzeitig an Aufwärtstrends an den Kapitalmärkten zu partizipieren
Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung.

PORTFOLIOMANAGEMENT

Ashwin Alankar, PhD

Leiter globale Asset-Allokation | Portfoliomanager

In der Industrie seit 2001. Firmenbeitritt in 2014.

Wertentwicklung

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung. Alle Angaben zur Wertentwicklung beinhalten Erträge und Kapitalgewinne bzw. -verluste unter Berücksichtigung wiederkehrender Gebühren oder sonstiger Ausgaben des Fonds.

Kumulierte und annualisierte Wertentwicklung (%)
Stand 31/08/2022
A2 USD (Net) 60% MSCI ACWI NR / 40% Bloomberg Global Agg
  
  Kumulierte Annualisierte
1MO YTD 1YR 3YR 5YR 10YR Seit Auflegung
05/04/2016
A2 USD (Net) -2.46 -6.72 -6.15 7.67 5.98 - 5.25
60% MSCI ACWI NR / 40% Bloomberg Global Agg -3.79 -16.78 -16.43 3.18 3.79 - 5.42
 
  Annualisierte
3YR 5YR 10YR Seit Auflegung
05/04/2016
A2 USD (Gross) - 7.72 - 7.00
60% MSCI ACWI NR / 40% Bloomberg Global Agg + 1.00% - 4.83 - 6.47
Rendite im Kalenderjahr (%)
Stand 31/12/2021
A2 USD (Net) 60% MSCI ACWI NR / 40% Bloomberg Global Agg
YTD 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 Performance seit Auflegung
05/04/2016
A2 USD (Net) -8.00 10.14 16.27 16.43 -7.08 3.97 - - - - - 3.30
60% MSCI ACWI NR / 40% Bloomberg Global Agg -17.66 8.78 14.05 18.55 -6.00 17.09 - - - - - 4.08
 
YTD 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 Performance seit Auflegung
A2 USD (Gross) -7.34 11.74 18.23 18.47 -5.45 5.79 - - - - - 4.61
60% MSCI ACWI NR / 40% Bloomberg Global Agg + 1.00% -17.25 9.86 15.19 19.74 -5.05 18.26 - - - - - 4.85
Gebühren
Ausgabeaufschlag 5.00%
Jahresgebühr 0.70%
Laufende Gebühren
(Stand 30/06/2022)
1.45%

Unterlagen

  • Der Wert einer Anlage und die Erträge daraus können sowohl fallen als auch steigen, und Anleger erhalten unter Umständen den ursprünglich investierten Betrag nicht vollständig zurück.
  • Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung.
  • Angaben Dritter werden als zuverlässig erachtet, ihre Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch nicht garantiert werden.
  • Aktien/Anteile können schnell an Wert verlieren und beinhalten in der Regel höhere Risiken als Anleihen oder Geldmarktinstrumente. Daher kann der Wert Ihrer Investition steigen oder fallen.
  • Ein Emittent einer Anleihe (oder eines Geldmarktinstruments) kann möglicherweise nicht mehr in der Lage oder nicht mehr bereit sein, Zinsen zu zahlen oder Kapital an den Fonds zurückzuzahlen. Wenn dies geschieht oder der Markt dies für möglich hält, sinkt der Wert der Anleihe.
  • Wenn die Zinssätze steigen (oder sinken), hat dies unterschiedliche Auswirkungen auf die Kurse verschiedener Wertpapiere. Insbesondere fallen die Anleihekurse im Allgemeinen, wenn die Zinsen steigen. Dieses Risiko ist allgemein umso höher, je länger die Laufzeit einer Anleiheinvestition ist.
  • Der Fonds ist in Schwellenmärkten einer höheren Volatilität und einem größeren Verlustrisiko ausgesetzt als in entwickelten Märkten. Schwellenmärkte sind anfällig für nachteilige politische und wirtschaftliche Ereignisse und können schlechter reguliert sein und daher weniger strenge Verwahrungs- und Abrechnungsverfahren aufweisen.
  • Dieser Fonds kann im Verhältnis zu seinem Anlageuniversum oder anderen Fonds seines Sektors ein besonders konzentriertes Portfolio aufweisen. Ein ungünstiges Ereignis, das sich nur auf eine kleine Zahl von Positionen auswirkt, könnte zu einer erheblichen Volatilität oder zu erheblichen Verlusten für den Fonds führen.
  • Wenn der Fonds Vermögenswerte in anderen Währungen als der Basiswährung des Fonds hält oder Sie in eine Anteilsklasse investieren, die auf eine andere Währung als die Fondswährung lautet (außer es handelt sich um eine abgesicherte Klasse), kann der Wert Ihrer Anlage durch Wechselkursänderungen beeinflusst werden.
  • Wenn der Fonds oder eine währungsabgesicherte Anteilsklasse versucht, die Wechselkursschwankungen einer Währung gegenüber der Basiswährung des Fonds abzumildern, kann die Absicherungsstrategie selbst aufgrund von Unterschieden der kurzfristigen Zinssätze zwischen den Währungen einen positiven oder negativen Einfluss auf den Wert des Fonds haben.
  • Wertpapiere innerhalb des Fonds können möglicherweise schwer zu bewerten oder zu einem gewünschten Zeitpunkt und Preis zu verkaufen sein, insbesondere unter extremen Marktbedingungen, wenn die Preise von Vermögenswerten möglicherweise sinken, was das Risiko von Anlageverlusten erhöht.
  • Die laufenden Kosten können teilweise oder vollständig aus dem Kapital entnommen werden. Dadurch kann das Kapital aufgezehrt oder das Potenzial für Kapitalwachstum verringert werden.
  • Der Fonds könnte Geld verlieren, wenn eine Gegenpartei, mit der er Handel treibt, ihren Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Fonds nicht nachkommen kann oder will, oder als Folge eines Unvermögens oder einer Verzögerung in den betrieblichen Abläufen oder des Unvermögens eines Dritten.
  • Informationen über die Einhaltung der EU-Vorschriften für nachhaltigkeitsbezogene Offenlegung finden Sie hier.
  • Durch den Kauf bzw. Verkauf der zugrunde liegenden Anlagewerte entstehen den Fonds Kosten, auch Transaktionskosten genannt. Diese beinhalten u.a. Provisionen für Wertpapiermakler und Stempelsteuern.
  • Vor der Anlage in einen unserer Fonds sollten sich Anleger darüber informieren, ob der Fonds und die mit ihm verbundenen Risiken für sie geeignet sind und gegebenenfalls einen Finanzberater zu Rate ziehen.
  • Übersicht über anlegerrechte
  • Janus Henderson Investors Europe S.A. kann beschließen, die Marketingvereinbarungen dieses Investmentfonds nach den einschlägigen Vorschriften zu beenden.
  • Weitere Informationen unter anderen zu den Risiken einer Anlage enthält der aktuelle Verkaufsprospekt bzw der Jahresbericht. Potenzielle Anleger sollten den Prospekt des OGAW und die wesentlichen Anlegerinformationen lesen, bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen.